Nein, es ist nicht der erste April

Hallo,

Links zu den Thema:
Erstaunen in Bergedorf.
Per Anhalter mit dem …. .

zum ersten Link; Glaube/Traue niemals einer Statistik die du nicht selber gefälscht hast….
Da ergeben sich für mich so einige Fragen:
– Wann wurde denn das gemessen?
– Etwa in den Ferien Mittags um 12.00 Uhr? (dann ist eh nichts los auf der Strecke)
– Wie oft wurde das kontrolliert?

Wenn ich abends mit der S-Bahn in Richtung Bergedorf nach Hause fahre, sind die Bahnen immer ziemlich voll. Wie man da in einer Studie auf das Ergebnis kommen will ist mir echt schleierhaft.

Zu dem zweiten Link; Nein es ist nicht der erste April sondern die Wahrheit. Man muß jetzt am Bahnhof Friedrichsruh den Daumen rausstrecken, damit man von der Regionalbahn mit genommen wird. Als ob man nur einfach so auf dem Bahnsteig rumstehen würde. Die Bahn ist sein Service- und Diensleistungsunternehmen und hat an jedem Bahnhof anzuhalten. Sind wir hier in Absurdistan…….? Und die Busse halten die dann demnächst auch nur noch auf Zuruf?

Weitere Countdowns …

Hallo,
der Countdown Nummer 1 geht an die Bahn. Noch 1 Woche, dann muß die Strecke von und nach Bergedorf/Aumühle wieder schnell befahrbar sein. Das wäre nachdem Ferienende kein gutes Bild. Aber will die Bahn tatsächlich ihr Image aufpolieren?
Vielleicht ja doch, denn es tut sich ja immerhin etwas, aber mal abwarten ob sie es auch in der Zeit schaffen.

Der Countdown Nummer 2 geht an das Spiel morgen HSV-Fan-Smilie zur Heimspielpremiere Hamburger SV : Karlsruher SC. Morgen wird es Tore geben, denn mein Tip lautet; 4:0 für den Hamburger SV!

Der dritte und beste Countdown geht heute an den Admin. Man vergeht die Zeit … aber es ist tatsächlich so, dass er in 3 Monaten wieder einmal Geburtstag hat. Dann wird er wieder ein bisschen besser 😛