50 Jahre HSV in der Bundesliga

Hallo,

am Sonnabend, dem 24.08.2013 machte ich mich, vom Stadtfest Bergedorf

Schloss

Kettenkarussell

altes Backhaus

Sky Dance

Waffeln

Schmalzkuchen

Marzipantschen

alte Holstenstrasse

mit der Regionalbahn

Regionalbahn

und später mit der S-Bahn, auf den Weg in das

Hamburger Volksparkstadion

Volksparkstadion
.
Dort wollte ich hautnah dabei sein, wenn die berühmteste Uhr Deutschlands auf die legendäre 50 Jahre umspringt. Beim fotografieren hatte ich auch etwas gezittert, weil der Moment, für mich als HSV-Fan, schon ein ganz großer Augenblick gewesen war. Und dann begann der Countdown:

Stadion Uhr

Stadion Uhr

Herzlichen Glückwunsch

Stadion Uhr

Stadion Uhr

Herzlichen Glückwunsch hochverehrter Hamburger Sport Verein zu 50 Jahren Zugehörigkeit in der 1. deutschen Fußball Bundesliga!!!!!

Meinen Respekt dafür!!!!!

Davor ziehe ich meine Hut. Das ist der pure Wahnsinn. Im Stadion hatten die meisten anwesenden HSV-Fans, so einige hundert waren in das Volksparkstadion doch noch gekommen, eine Gänsehaut. Es war mit einer der schönsten Momente im meinem Leben.

50 Jaaahre B-u-n-d-e-s-l-i-g-a, 50 Jaaahre H-S-V,
von der E-l-b-e, bis zur I-s-a-r,
50 Jaaahre nur der H-S-V!!!!!
Schallalala Schallalala, S-c-h-a-l-a-l-a-l-a l-a l-a l-a l-a,
Schallalala, Schallalala,
50 Jaaahre nur der H-S-V!!!!!

Hier regiert nur der H-S-V!!!!!
Hier regiert nur der H-S-V!!!!!

p.s.
Wenn man die Bilder per Serienfunktion gemacht hat, kann man den Countdown auch immer rückwärts laufen lassen…..
(Kleiner Kalauer am Rande / zum Schluß)

Der letzte Dino stirbt aus!!! Wie man den HSV zu Grunde bringt!

Hallo,

(ohne Worte)

(ohne Worte)

(ohne Worte)

selbst mir, fällt es schwer über die Entscheidungen beim HSV zu schreiben. Dazu fällt mir nur eines ein:

VEH-LZÜNDUNG

Noch kommt ein Co-Trainer dazu, der seinen letzten Verein beinahe in die 2. Liga geführt hat (Oennig). Heißt doch, erfolgloser und einfallsloser ziehen beide an einem Strang und bringen den HSV in Liga 2. Diese allerhöchster Inkompetenz, gepaart mit absoluter Dummheit (Reinhardt als Sportchef) wird die letzte Saison für den HSV in der 1. Fußball Bundesliga!!! So bringt man also den letzten Dinosaurier in der Welt um!!!
Die gestern getätigten Entscheidungen, sind nicht die Versprochenen großen Lösungen, sie sind das allerletzte Armutszeugnis eines dahin siechenden Dinos. Nicht nur die definitiv 8. Trainerentlassung in Folge wird kommen, sondern auch das endgültige Ausscheidens des Dinos aus der 1. Liga. Diese Entscheidungen haben auch zur Folge das keine großen Spieler mehr nach Hamburg wechseln werden (wer will denn schon gegen den Abstieg spielen), sondern auch große Abwanderungen beim jetztigen Team. Es wird auseinanderbrechen. Sollte sich ein Rest finden welcher spielen kann, werden diese definitiv gg. den Abstieg spielen. Es zeigt aber auch das es immer noch armselige Marionetten im Spiel gibt, die sich für nicht zu Schade und gerne bereit sind einen Verein für immer zu ruinieren.

Fassungslos habe ich gestern Abend vor meinem PC gesessen. Einen Menschen als Sportchef zu machen, der keinerlei Kontakte oder Berufserfahrung vor zu weisen hat, zeigt das man keine Wertstellung diesen Berufs würdigt. Diese Person sollte, laut Fans, lieber auf den Platz spielen, als im Büro zu versauern. Eigentlich soll man ja den Leuten ein Chance geben sich zu beweisen. Eigentlich …. Jetzt kommt das große ABER;
Wenn man sich hinstellt und von großen internationalen Lösungen spricht, aber dann so etwas präsentiert, der darf sich nicht wundern, wenn die Fans das nicht mit tragen und abwandern oder sich gegen diese Entscheidung stellen. Man wollte ins Licht der Bayern treten, sich bald schon auf eine Stufe mit ihnen stellen (das wurde uns so versprochen), aber mit solchen lächerlichen Entscheidungen hat man sich ans andere Ende der Galaxie gebeamt.
Vielleicht werde ich ja doch eines besseren belehrt ….

Yes we can, Meisterschaft!

Hallo,

zugegeben, habe ich den HSV gleich nach seiner Niederlage in Dortmund abgeschrieben, was viel zu früh war. Man sollte immer erst das komplette Ende des Spieltages abwarten, um eine Beurteilung abzugeben. Ich hoffe, mich demnächst daran zu halten 😀 .

Hat der Hamburger Sport Verein die Meisterschaft verdient?

Ich sage: Ja!

Denn der HSV zeigte nicht nur international, was für eine klasse er besitzt. Auch im DFB-Pokal und der Bundesliga konnte der HSV bisher gut mithalten und zumindest in der Meisterschaft wird er weiterhin mitreden können. Eine Mannschaft, die so viel Werbung für die Bundesliga getan hat, welche lange Zeit auf 3 Hochzeiten getanzt hat, die wird am Ende auch belohnt. Wer so eine starke Moral besitzt, wer sich so oft so stark motivieren kann, der wird auch Titel mit nach Hause nehmen. Die Fans werden stolz auf diese Mannschaft sein und jede Menge zu feiern haben.
Das wird der HSV schon schaffen. Er muß! Denn die Fans gieren nach der Meisterschaft, wollen unbedingt wieder zeigen, daß der HSV wieder jemand ist (Deutscher Meister o. UEFA-Cup-Sieger, oder doch beides?).

Wir schaffen das! (Yes we can, Meisterschaft!)
Denn was wirklich zählt ist ja ohne schon klar: Nur der HSV!