Bahn auch mal Loben …

Hallo,

nachdem ich die Bahn immer wieder kritisiert habe, will ich diese nun auch einmal Loben. Die Arbeiten an der Strecke von und nach Bergedorf sind zügig voran geschritten und noch vor Ferienende fertig gewesen. Klasse! Weiter so!
Denn nur so macht Bahnfahren Spaß.

Jetzt muß die Bahn sich auch noch in Sachen ZOB-Neubau/Erweiterung ein wenig verbessern und dann sind wir alle Glücklich und zufrieden.

Mal wieder die Bahn …

Hallo,

wie dass die Bummelbahn immer wieder schafft einen verspäteten Zug noch weiter zu verspäten?
Sowas schaffen nur wir, mit unseren dummen Bimmelbahn. Da bin ich doch tatsächlich mit der S-Bahn schneller am Hamburger Hauptbahnhof, als mit dem Regional Express aus Schwerin. Boah, macht mich das wütend … Das die bei der Bahn es nicht schaffen, so einen Express zügig zum Hauptbahnhof zu bringen. Bald fahr ich echt nur noch mit der S-Bahn, da der Express scheinbar keine Alternative mehr sein wird. Und ich dachte immer der Hanse Express wäre einer schnellere alternative zur S-Bahn, aber da habe ich mich wohl getäuscht. Normalerweise müsste der Zug, die S-Bahn die rund 10 Minuten vorher abfuhr einholen, doch dass tut er nicht (mehr).
Will denn die Bahn nur frustrierte Kunden haben?

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Insbesondere mit der Bahn!

Weitere Countdowns …

Hallo,
der Countdown Nummer 1 geht an die Bahn. Noch 1 Woche, dann muß die Strecke von und nach Bergedorf/Aumühle wieder schnell befahrbar sein. Das wäre nachdem Ferienende kein gutes Bild. Aber will die Bahn tatsächlich ihr Image aufpolieren?
Vielleicht ja doch, denn es tut sich ja immerhin etwas, aber mal abwarten ob sie es auch in der Zeit schaffen.

Der Countdown Nummer 2 geht an das Spiel morgen HSV-Fan-Smilie zur Heimspielpremiere Hamburger SV : Karlsruher SC. Morgen wird es Tore geben, denn mein Tip lautet; 4:0 für den Hamburger SV!

Der dritte und beste Countdown geht heute an den Admin. Man vergeht die Zeit … aber es ist tatsächlich so, dass er in 3 Monaten wieder einmal Geburtstag hat. Dann wird er wieder ein bisschen besser 😛

Es tut sich was ….

Hallo,

es tut sich was auf der Strecke von und nach Bergedorf. Man mag es kaum glauben, aber es wird an den Stellen tatsächlich gearbeitet. Nach meiner Kritik hier, möchte ich den Hut vor der Bahn ziehen. Respekt!
Und ich möchte mich auch für meine Kritik entschludigen, denn das tatsächlich daran gearbeitet wird hätte ich nicht gedacht.
Und ich sage:
Es tut mir Leid!
Bevor wieder die Kommentare kommen, ich weiß; Vor öffnen des Mundwerks (Vor schreiben eines Blogges), Gehirn einschalten (nicht voreilig sein)).

S-Bahn von und nach Bergedorf

Liebe BergedorferInnen und alle aus der Umgebung,

es wird Sie vielleicht schon gewundert haben, warum die S-Bahn von und nach Bergedorf an einigen Stellen extrem langsam fährt. Eine Erklärung stand vor kurzem in der Bergedorfer Zeitung Link. Die Deutsche Bahn sagte, dass an einigen Stellen die Schienen nicht mehr in Ordnung seien und deshalb müsse man die Geschwindigkeit der Züge drosseln. Warum die Bahn den Missestand bisher nicht bereinigt hat?
Es müssen es noch die Schwellen hergestellt werden bzw. herangeschafft werden. Das dauert leider ein wenig und ist nicht so schnell machbar. Bleibt nur zu hoffen, daß die Bahn dennoch zu Potte kommt und den Missestand beseitigt. Denn gerade jetzt bei diesen hohen Temeraturen macht das Bahnfahren etwas weniger Freude, wenn es so extrem langsam voran geht.

Liebe Deutsche Bundesbahn / S-Bahn Hamburg,

biiittteee sehen Sie doch zu, daß es von und nach Bergdorf auf der S-Bahnstrecke wieder zügiger voran geht. Es ist jetzt gerade bei diesem heißen Wetter, eine Unerträglichkeit in diesen langsamen Zügen zu fahren. Und muß es dann auch gerade sooooo langsam sein? Ginge das wirklich nicht einen Tick schneller (Bahnfahrt und Reparatur)? Bitte liebe Deutsche Bundrsbahn / S-Bahn Hamburg arbeiten Sie so schnellst möglich daran! Denn wir Bergedorf (und alle aus der Umgebung) leiden schon genug unter dem ZOB und City Center Neubau. Ich möchte Sie, meine Damen und Herren bei der Bahn, darum bitten etwas mehr zu tun, damit zumindest die Bahnen wieder „normal“ fahren.

Ich danke für Ihre Kenntisnahme.

Die BergedorferInnen und alle aus der Umgebung