HSV zensiert Forum vor kritischen Stimmen!

Hallo,

DER SKANDAL beim HSV. Es wurden heute morgen viele Benutzter des Forum ausgeschlossen, die sich kritisch zum möglich neuen Trainer geäußert haben und die Köpfe des Vorstand forderten. Der HSV zensiert das Forum gegen kritische Stimmen!
Auch ich wurde ausgeschlossen, nachdem ich mich kritisch zum HSV geäußert hatte.

7 thoughts on “HSV zensiert Forum vor kritischen Stimmen!

  1. Hallo joergius.

    Welches hsv Forum? Und was hast du geschrieben? Du hast hier doch auch gern zensiert…oder?

  2. Hallo,

    nein, so habe ich nicht zensiert. Ich habe den Leute weiter das Recht gelassen, deren Meinung frei kund zu tun. Nur hatte meine Zensur damit zu tun, dass man nicht auf die Sache ein ging, sondern an dem Thema vorbei redete. ICH HABE NIEMANDEN AUSGESCHLOSSEN, so wie es der HSV gerade mit seinem Forum tut. Ich habe nur eingegriffen, wenn es unter die Gürtellinie ging. Das was ich tun musste, dass tat ich dann auch.

  3. Ich frage gerne noch einmal: In welchem HSV Forum war denn das?
    Und was wurde denn dort geäußert?
    Was war denn DEIN Beitrag?

    Außerdem ist das Wort SKANDAL wohl etwas weit hergeholt, wenn in einem internetforum ein paar user gesperrt werden…

  4. Im Forum von hsv.de. Ich habe mich dort zur „möglichen“ Trainerfrage sehr kritisch geäußert. Des Weitern bekam ich keine Möglichkeit, meine Aussage zur korrigieren. Sondern wurde gleich gesperrt. Und das ist FALSCH! Mir hätte man erst die Möglichkeit der Korrektur geben sollen, bevor man Benutzer aussperrt. Ich empfinde solch ein handeln als Skandal.

  5. Und dann hast Du sicherlich die Boardbetreuer angeschrieben und gefragt, was los ist und von denen eine Antwort bekommen, wo sie sir mitteilen, wieso sie dich gesperrt haben, richtig?

  6. Sie haben meine Anfrage weitergeleitet, aber eine Antwort habe ich noch nicht bekommen. Leider…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.