Meine Sicht des Halbfinales

Hallo,

was da gestern ablief war der Gipfel der Unmöglichkeit. Das war keine rote Karte gegen den HSV-Spieler Jarolim!
Spieler bekommen nun mal etwas auf die Socken, so ist das nunmal in dieser Sportart. Ist da vielleicht Bestechung im Spiel? Ich denke da gerade an den THW Kiel. Sollte vielleicht mal jemand kontrolieren, denn ich halte sowas nicht für gänzlich ausgeschlossen. Gerade jetzt wo das Augenmerk auf den Handball gerichtet ist, kann man doch im Fußball eingreifen. Erklärt mir doch bitte mal die Szenen nach dem Foulspiel. Warum springen ALLE Beteiligten der Werda? Bank auf und rennen an den Spielfeldrand?
Was haben die da zu suchen? Nichts!
Was haben die getan? Eine rote Karte gefordert!
Warum blieben die nicht (hanseatisch-) ruhig sitzen?
Warum verwarnt der Schiedrichter den Hamburger Spieler (mit gelb) nicht erst, wie sonst auch?
Warum zückt er sofort die rote Karte (das geht mir nicht aus dem Sinn)?
Notbremse war das nicht. Auf keine Fall. Und brutal war das Foul auch nicht, wofür es DA wirklich andere Beispiele gibt. In anderen Spielen hätte man hier eine gelbe Karte gezeigt und gut wäre es gewesen. Das Foul war am Spielfeldrand und nicht irgendwo mitten drin. Warum hat der Spieler Naldo nicht die rote Karte gesehen, als er Petric ins Krankenhaus getreten hat?
Warum hat der Werda? Torhüter nicht die rote Karte gesehen, nachdem er wüst den Pitroipa von den Füssen holte?
Das wären auch 2 rote Karten gewesen, aber es passierte nichts, noch nicht einmal eine gelbe Karte haben beiden gesehen. Sowas kann nicht mit rechten Dingen zu gegangen sein. Überprüft das mal!
Bevor Sie mich alle als Schwachkopf hinstellen machen Sie sich alle mal gedanken über meine Fragen. Auffälig war auch, der Schiedsrichter pfiff jedes kleines Foul an den Werda? Spielern. Die hatten irgendwie an diesem Tag die Fallsucht, manches hätte man auch ruhig weiterlaufen lassen können, wie in all den anderen Spielen auch. SO kleinlich wird dort nun auch nich gepfiffen. Manchmal schon, aber nicht so.

Es gibt nur eine Nummer eins im Norden:

Nur der HSV!!!