Hilligavend / Wiehnachtenavend / Heiligabend

Hallo,

Frohe gesegnete Weihnachten

an alle LeserInnen dieses Blogs;

ich wünsche Ihnen allen frohe, gesegnete und besinnliche Weihnachten.

Frohe gesegnete Weihnachten

Haben Sie alle ein schönes Weihnachtsfest.

Ihr
Joergius

Glückwunsch an alle Geburtstagskinder

Hallo,

Herzlichen Glueckwunsch zum Geburtstag

an ALLE die heute AUCH Geburtstag haben;
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, Happy Birthday!!!
Und guten Appetit beim Kuchen essen!

p.s.
Vielen Dank für die vielen Glückwünsche.
Herzlichen Glueckwunsch zum Geburtstag

Hilligavend / Wiehnachtenavend / Heiligabend

Hallo,

Frohe gesegnete Weihnachten

an alle LeserInnen dieses Blogs;

ich wünsche Ihnen allen frohe, gesegnete und besinnliche Weihnachten.

Frohe gesegnete Weihnachten

Haben Sie alle ein schönes Weihnachtsfest.

Ihr
Joergius

Glückwunsch an alle Geburtstagskinder

Hallo,

Herzlichen Glueckwunsch zum Geburtstag

an ALLE die heute AUCH Geburtstag haben;
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, Happy Birthday!!!
Und guten Appetit beim Kuchen essen!

p.s.
Vielen Dank für die vielen Glückwünsche.
Herzlichen Glueckwunsch zum Geburtstag

Hilligavend / Wiehnachtenavend / Heiligabend

Hallo,

Frohe gesegnete Weihnachten

an alle LeserInnen dieses Blogs;

ich wünsche Ihnen allen frohe, gesegnete und besinnliche Weihnachten.

Frohe gesegnete Weihnachten

Haben Sie alle ein schönes Weihnachtsfest.

Ihr
Joergius

Glückwunsch an alle Geburtstagskinder

Hallo,

Herzlichen Glueckwunsch zum Geburtstag

an ALLE die heute AUCH Geburtstag haben;
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, Happy Birthday!!!
Und guten Appetit beim Kuchen essen!

p.s.
Vielen Dank für die vielen Glückwünsche.
Herzlichen Glueckwunsch zum Geburtstag

Tag der deutschen Lüge (Einheit)

Es war da mal eine Einheit angedacht

Hallo,

zuerst einmal die Videos:


Gorbatschow: Es gab keine Bedingung für die deutsche Einheit


Kohl Lüge 1991 ARD Gorbatschow Report die Wiedervereinigungslüge 1945 – 1949

heute am 03.10.2014 feiern wir die größte Lüge in der Geschichte Deutschlands, nämlich die angebliche Wiedervereinigung. Helmut Kohl, Hans-Dietrich Genscher und die damalige komplette Regierung haben höchstwahrscheinlich Hochverrat an dem deutschen Volke und den Völkern Europas begangen. Es gab damals die Möglichkeit das deutsche Reich komplett wieder zu vereinen, aber die damalige deutsche Regierung lehnte das mit der Begründung ab, die deutschen würden das nicht verstehen. Absurd, aber die Wahrheit. Fragen Sie doch mal Hr. Kohl oder Hr. Genscher danach, was damals alles möglich gewesen wäre.
Die einzigen die jetzt wirklich eine richtige, echte deutsche Einheit hervorbringen können sind die Ost-Preußen, die Pommern, die Schlesier und das Volk der Deutschen, (Friesen, Hamburger, Bayern, Mecklenburger, Bremern, Badnern, Württemberger, Niedersachsen, Sachsen, Berlinern usw). All jene Bürgerinnen und Bürgern welche endlich Frieden und die richtige Freiheit haben wollen.

Hört auf gespalten zu sein

Eben diese gespalteten Völker müssen sich endlich zusammenraufen und per Demonstration die richtige Einheit, Frieden und Freiheit einfordern. Nur so wird es im kompletten Europa eine längere friedliche Zeit geben können. Nur so wird sich die Teilhabe (u. a. Grundeinkommen) der Völker durchsetzen lassen. Wehrt euch endliche gegen die Spaltungen (u. a. Religionen (ist heilbar), Jobeinstellung, Parteien, Gewerkschaften, Gesellschaftliche Stellung usw.) in diesem Land. Ihr seid stärker und in der Masse viel mehr als diejenigen welche euch spalten. Eint euch zur großen Masse und ihr erkennt die wahre Stärke eines Volkes. Der Weg zu einer echten, ehrlichen und wahren Demokratie ist hart und lang, aber machbar, wenn man denn will. Gemeinsam könnt ihr für Deutschland, Europa (nicht die EU) und für die Welt sehr viel erreichen, verändern. Selbstbestimmung und die ökologische Verteilung der Ressourcen können nur so erreicht werden. Ohne Parteien, ohne Gewerkschaften, nur das geeinte Volk selbst.

Ein wenig Aufklärung zum Tag der deutschen Einheit:


Wahrheit für Deutschland – Die deutsche Geschichte
(Was dort leider fehlt sind die Norddeutschen, schade eigentlich)


Die Geschichte des deutschen Staates seit 1867 – staatliche und territoriale Entwicklung

Und Sie wollen heute einen Tag der Einheit feiern?
Was wollen Sie heute feiern?
Das die Alliierten und deren Handlangern die gesamten deutschen Parteien Ihnen die wirklich Grenze verweigern?
Das es immer noch keine Friedensverträge gibt?
Das wollen Sie heute feiern? Eine Lüge!?
Wie lange wollen Sie sich noch von den Parteien auf der Nase herum tanzen lassen?
Wann gehen Sie endlich demonstrieren?

Heute feiere ich den Geburtstag meines, im letzten Jahr, leider schon verstorbenen Paten-Onkels und den Geburtstag einer bekannten.

Und nun mal wieder der Versuch eine Gedichtes:

Es war da mal eine Einheit angedacht

Es war einmal eine Einheit angedacht,
der dicke Kanzler Kohl hat sich dabei ins Fäustchen gelacht.
„Werde ich hier doch der größte einmal damit sein,
aber halt, den schenk‘ ich keinen reinen Wein ein.
Erzähl denen immer die anderen sind Schuld,
in der Zukunft haben die Völker für die Wahrheit keine Geduld.
Die Lüge wird stark sein und lange noch erzählt,
wird meine Partei doch immer wieder von denen gewählt.
Die Einheit mach ich, wie es mir gefällt,
auch wenn der Pöbel später noch so laut bellt.
Von nix davon weiß ich dann in Zukunft ganz viel,
ist das Spalten und Zerstören doch mein oberstes Ziel.
Beklauen werde ich die im Osten und Westen im großen Stil,
nehme alles ein und behalte selber davon ganz viel.“
Gespalten ist das Land nun wie niemals zuvor.
Die Reichen werden reicher, die Armen immer ärmer,
das geeinte Volk rückt immer ferner.
Der Krieg kommt auch hier wieder zurück,
alles nur weil der Deutsche sich permanent vor den obigen bückt.
Es war einmal eine Einheit angedacht,
die reichen Eliten habe darüber nur laut gelacht.

Ich wünschen Ihnen noch viel Spaß am Tag der (größten) deutschen Lüge.